Diakonie Sachsen
In der Nächsten Nähe - Mein Beruf ist, Menschen Wärme entgegenzubringen.

03.07.2015 | Ob zur Berufsorientierung oder als Ferienbeschäftigung: Eine Sterntaler*zeit tut gut!

Fast 1300 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 -12 haben sachsenweit in den Sommerferien 2015 wieder die Möglichkeit, in einem Praktikum möglichst wohnortnah ein oder zwei Wochen lang in den Diensten und Einrichtungen der Diakonie zu „schnuppern“.

Das ist die Idee, die die Diakonie Sachsen mit der Sterntaler*zeit seit neun Jahren verfolgt: Junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren sollen die Sommerferien auch dazu nutzen, sich einmal in einem ganz anderen Umfeld zu erleben und zu spüren, dass soziale Arbeit Sinn macht und wie dankbar Hilfen angenommen werden. Ein oder zwei Wochen lang in einer Einrichtung oder einem Dienst neue Erfahrungen im Umgang mit Menschen machen, die besonderer Hilfe bedürfen, kleine Aufgaben übernehmen und so Berufsbilder aus erster Hand kennen lernen. Sogar Erfahrungen in einem künftigen Berufsfeld sind möglich. Die Einsatzmöglichkeiten der Sterntaler* sind vielfältig: Sie können sich in Kindergärten,

Altenpflegeheimen, Sozialstationen, Familienzentren und Werkstätten und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen erproben. Als Anerkennung für ihre geleistete Arbeit erhalten die Schülerinnen und Schüler Gutscheine im Wert von 30 Euro pro Woche sowie ein Zertifikat, das ihnen ihre Praktikumszeit bestätigt.

Die Diakonie Sachsen startet das Projekt „Sterntaler*zeit“ in den Sommerferien 2015 zum neunten Mal. „Ob die Sterntaler*zeit als erste Orientierung in Sachen Berufswahl, als Ferienarbeit oder als Einstieg ins Ehrenamt genutzt wird – es soll für die jungen Menschen auf jeden Fall eine gute Zeit werden!“, so Diakonie-Chef Christian Schönfeld.

Weitere Informationen: Diakonisches Werk Sachsen, Claudia Gerwald,

Telefon 0351/8315-124. Unter www.sterntalerzeit.de sind alle diakonischen Einrichtungen in Sachsen samt Ansprechpartner zu finden, die ihre Dienste und Einrichtungen für ein Sommerpraktikum öffnen.

Eine Hintergrundgeschichte zum Thema Sterntaler haben ihren Berufweg gefunden finden Sie hier.

 
Es gibt viele Möglichkeiten sich freiwilligen zu engagieren!

Ab sofort auch refugees welcome!

Beratung für Menschen in Wohnungsnot
Projekt und Kurs „Demokratiestifter”

Projekt und Kurs zum "Demokratiestifter in Sachsen"

Arbeit finanzieren, statt Arbeitslosigkeit

Evangelische Online-Beratung